Fest der Kulturen   FR 16. September 2022   16:00 - 20:00  -  KTG Königswall    
     

    Suche

    Aktuelle Termine

    Mo 03.10.2022
    Herbstferien
    Di 04.10.2022
    Herbstferien
    Mi 05.10.2022
    Herbstferien
    Do 06.10.2022
    Herbstferien
    Fr 07.10.2022
    Herbstferien
    Sa 08.10.2022
    Herbstferien
    So 09.10.2022
    Herbstferien
    Mo 10.10.2022
    Herbstferien
    Di 11.10.2022
    Herbstferien
    Mi 12.10.2022
    Herbstferien

    Besucher seit Mai 1997

    Heute 1194

    Gestern 2660

    Diese Woche 30465

    Diesen Monat 3854

    Insgesamt 8100622

    Aufbau der Oberstufe

    Die gymnasiale Oberstufen der Gesamtschule und der Gymnasien sind gleichgestellt. Es gelten dieselbe Richtlinien, Ausbildungs- und Prüfungsordnungen. Das Zentralabitur gilt für alle gleichermaßen. Es können dieselben Abschlüsse erzielt werden.

    Diese Anleitung kann nur eine erste Orientierung sein und kann eine individuelle Laufbahnberatung nicht ersetzen. Das gilt auch für LuPO.

    Inhaltsverzeichniss:

    Phasen

    1 aufbau

    Abschlüsse

    Es können folgende Abschlüsse erreicht werden:

    2 abschluesse

    Kurssystem

    In der Einführungsphase werden die Schülerinnen und Schüler nicht mehr im Klassenverband sondern im Kurssystem Unterrichtet: Die Schülerinnen und Schüler wählen aus einem Angebot an Kursen aus. Zu beachten ist, dass die Wahlmöglichkeit durch die Vorgaben der Abiturprüfungsordnung eingeschränkt sind. An der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule können folgende Kurse aus den verpflichtenden Aufgabenfeldern belegt werden:

    3 aufgabenfelder

    Fremdsprachenbelegung

    Die erste Fremdsprache an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule ist Englisch.

    Für das Abitur benötigt man eine zweite Fremdsprache:

    • Hat man ab der 6. Klasse Spanisch oder Französisch bis zur 10. Klasse belegt, so muss keine 2. Fremdsprache in der Oberstufe belegt werden.
    • Hat man Latein ab Klasse 8 belegt, dann ist die 2. Fremdsprache nach der Jahrgangsstufe EF abgedeckt. Das Latinum erhält man erst, wenn Latein auch in der Jahrgangsstufe Q1 belegt wird.
    • Hat man in der Sekundarstufe I keine 2. Fremdsprache belegt muss man die neueinsetzende Fremdsprache, hier Spanisch, bis Ende der Jahrgangsstufe Q2 belegen.

    4 sprachen 

    Planung der Schullaufbahn

    Insgesamt müssen mindestens 102 Wochenstunden in den drei Jahren der gymnasialen Oberstufe erreicht werden. 

    Einführungsphase (EF)

    Pflichtfächer

    5 pflichtfaecher

    Pflichtstunden

    6  pflichtstunden

    Planungsbogen für die Schullaufbahn

    Für die individuelle Planung der Oberstufe an der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule stellen wir einen Planungsbogen zum Download bereit. Es gibt zwei Versionen:

    7 planungsbogen

    Qualifikationsphase I (Q1)

    Leistungskurse

    8 lk schienen

    Umwahlmöglichkeiten

    9 umwahlmoeglichkeiten

    Qualifikationsphase II (Q2)

    Abiturfächer müssen alle drei Aufgabenfelder abdecken

    10 aufgabenfelder

    Abiturfächer

    11 abifaecher

    Hauptfächer

    12 hauptfaecher

    Zusatzkurse

    Werden im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld Geschichte und Sozialwissenschaften nicht gewählt, so müssen diese Fächer als Zusatzkurse in der Q2 belegt werden.

    Projektkurs

    Sollten in der Qualifikationsphase weniger als 68 Wochenstunden belegt sein, so ist der Projektkurs zu belegen.

    Abitur

    Der Erwerb des Abiturs ist an die Gesamtqualifikation gebunden, die aus zwei Teilen besteht:

    12 hauptfaecher

    Block I

    In der Qualifikationsphase hat man in der Regel 40 Kurse – davon 8 Leistungskurse – die für die Berechnung von Block I zählen. Es darf kein Kurs mit null Punkten abgeschlossen werden! Es dürfen maximal 8 Kurse – darunter höchstens 3 Leistungskurse ein Defizit (4 und weniger Punkte) aufweisen.

    Um die Punktzahl von der Anzahl der Kurse zu entkoppeln wird es auf 40 Kurse normiert, nach der nachfolgenden Formel

    14 ergebnis

    Um zum Abitur zugelassen zu werden benötigt man mindestes 200 Punkte.
    Das entspricht im Schnitt 5 Punkten pro Kurs.

    Block II

    Abiturprüfungen

    15 abiturpruefungen

    Nachprüfungen

    16 nachpruefungen

    Gewichtung

     17 gewichtung

     

     

    KTG Logo

    2022 Kurt-Tucholsky-Gesamtschule
    Alle Rechte vorbehalten

     

       Kurt-Tucholsky-Gesamtschule  |  Königswall 10  |  32423 Minden

       +49 571 82971-0
       +49 571 82971-29
       info@ktg-minden.de
       www.ktg-mi.de
    Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie im Menü unter SONSTIGES | COOKIES.

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

    Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.