Aktuelle Termine

    Mi 12.06.2024
    Abiturprüfungen 1.-3. FAch
    Mi 12.06.2024 17:00 - 18:30
    Kennenlernnachmittag JG. 5
    Mo 17.06.2024 8:00 - 12:30
    Volleyballturnier Jg. 10
    Mo 17.06.2024 15:00 - 20:00
    Notenkonferenzen Jg. 9
    Di 18.06.2024
    Vocatium Q1
    Di 18.06.2024 8:00 - 13:00
    Nachprüfungen ZP 10
    Di 18.06.2024 13:45 - 15:15
    Arbeitskreise
    Mi 19.06.2024 15:00 - 20:00
    Notenkonferenzen Jg. 10
    Do 20.06.2024
    Wandertag Jahrgang 10
    Do 20.06.2024 12:00 - 13:00
    Notenschluss

    Besucher seit Mai 1997

    Heute 993

    Gestern 1517

    Diese Woche 3976

    Diesen Monat 18997

    Insgesamt 9953059

    KTG LogoLeitbild & Schulprogramm

    der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule

    der Stadt Minden

    Unser Leitbild:
    »Miteinander demokratisch leben und lernen«

    Wer wir sind, was uns leitet und wofür wir einstehen:
    Wir sind die Kurt-Tucholsky-Gesamtschule in Minden. Bei uns gelten zentrale pädagogische Grundwerte und Leitvorstellungen, auf die wir uns verpflichtet haben und die auf demokratisches Denken und Handeln gerichtet sind. Im Mittelpunkt unserer Schule stehen die Schüler*innen. Für ihre Lern- und Leistungsentwicklungen bei jeweils individueller Förderung stehen wir als professionelle und wertbewusste Lehrkräfte ein und bemühen uns darum, möglichst allen einen guten Schulabschluss zu ermöglichen.

    Unser Schulklima ist geprägt von wechselseitiger Toleranz, Offenheit, Achtung und Wertschätzung. Als »Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage« treten wir ein gegen Diskriminierung und Gewalt in jeder Form sowie für interkulturelle Vielfalt und Anerkennung. Dabei haben die großen Herausforderungen von Klimawandel und Nachhaltigkeit, Krieg und Frieden, Corona, Gesundheit und soziale Gerechtigkeit jetzt und für die Zukunft unserer Schüler*innen ganz besondere Wichtigkeit.

    Was wir wollen und wofür wir uns einsetzen:
    Bildung für alle ermöglichen
    durch gemeinsames und erfolgreiches Lernen
    in Schule und Unterricht:

    Guter, erfolgreicher Unterricht, lernen und lehren, ist der zentrale Aufgaben- und Arbeitsbereich aller Schulbeteiligten. Das betrifft die Aneignung innovativen Wissens mit neuen Kompetenzen sowie deren Verbindung und Vertiefung mit bereits erworbenen Kompetenzen. Unser Unterricht ist kompetenzorientiert. Im Zusammenhang mit Unterrichtsqualität und Lernerfolg haben dabei eigenverantwortliches, selbstständiges und individualisiertes Lernen einen eigenen Stellenwert. Insgesamt engagieren wir uns für die digitale Unterstützung des Lernens und Lehrens sowie der Organisation unserer Schule.

    Grundwerte brauchen Regeln, die im Alltag von Schule und Unterricht jeweils für alle Beteiligten, für Schüler*innen sowie für Lehrerinnen und Lehrer gelten. Unsere Schul-, Jahrgangs- und Klassenregeln helfen uns bei effektiver Klassenführung, bei der Sicherung wirksamen fachlichen und sozialen Lernens sowie bei unserer demokratischen Schulkultur.
    Die Qualität unseres Unterrichts gründet auf den pädagogischen Grundwerten unserer Schule. Besondere Bedeutung hat für uns das soziale Lernen
    von Respekt und Toleranz im Umgang miteinander sowie von Zusammenarbeit, Hilfsbereitschaft und Empathie. Wichtig sind dabei sprachliche Kompetenzen unserer Schüler*innen, um miteinander und voneinander zu lernen.

    Gemeinsames Leben und Lernen in unserer Schule, unsere demokratische Schulkultur, in der alle willkommen und wertgeschätzt sind, an der alle vertrauensvoll und gemeinschaftlich teilhaben, ist eine grundlegende Voraussetzung für guten Unterricht und für erfolgreiches Lernen aller Schüler*innen.
    Demokratische Mitwirkung und Mitgestaltung unserer Schule durch die Schüler*innen, trägt im Zusammenhang mit den fachlichen und sozialen Lernprozessen zur Vorbereitung auf das außerschulische Leben in unserer Gesellschaft bei und zur Teilhabe an demokratischen Rechten und Pflichten. Bildung für alle unsere Schüler*innen soll sie auf ein erfolgreiches, verantwortliches und wertbewusstes Leben in Familie, Beruf und Arbeitswelt vorbereiten. Dafür setzen wir uns ein.
    Unsere pädagogischen Grundwerte und Leitvorstellungen gründen einerseits auf bildungswissenschaftlichen Konzepten, Daten und Erfahrungen sowie andererseits zugleich auf einschlägigen schulgesetzlichen Vorgaben. Unsere pädagogischen Werte und Leitvorstellungen sind Grundlagen für unser Schulprogramm der nächsten Jahre, in dem wir unsere zentralen Vorhaben zur Schul- und Unterrichtsentwicklung, zu Schul- und Unterrichtsqualität mit Zielen und angestrebten Ergebnissen sowie mit Angabe von Zeiträumen und Verantwortlichen darstellen. Auch unser Schulprogramm ist darauf gerichtet, den Anspruch unseres Schulleitbildes einzulösen.

    Unser Schulprogramm setzt sich - dem Leitbild folgend - aus sieben Kategorien zusammen, welche die Vielfalt unseres schulischen Lebens repräsentieren.

      

     

     
     

    KTG Logo

    2023 Kurt-Tucholsky-Gesamtschule
    Alle Rechte vorbehalten

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite
    Einige von ihnen sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Seite und die Nutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie im Menü unter SERVICE | COOKIES.

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

    Beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.